Allgemein DIY

Ikea Hack – Mein neuer alter Couchtisch

1. Juni 2016
Klebefolie in Holzoptik auf Glastisch

Glastische sind schön, allerdings muss man sie auch ungefähr zehnmal am Tag putzen, es sei denn man steht auf Staub und Streifen auf seinem Tisch – ich nicht. Genauso wenig steh ich darauf täglich den Lappen zu schwingen um den Tisch wieder in Ordnung zu bringen. Dazu kommt, dass ich mich in einen wunderschönen Tisch verliebt habe natürlich nur weil ich ihn zu oft auf Instagram gesehen hab (lach). Das ist ist er (klick).

Ich habe den Ikea Tisch VITTSJÖ in Schwarz/Braun. Hier seht ihr ihn in seinem „Originalzustand“.


Wohnzimmertisch Glas

Ich finde ihn so schon wirklich sehr schön. Er passt sich jedem Wohnstil an und ist zudem sehr preiswert. Um dem unzähligen Putzen aber endlich ein Ende zu setzen und um meinem Traumtisch näher zu kommen habe ich die Glasplatten einfach mit Klebefolie in Holzoptik umgestylt. Ich habe euch das Ganze mal festgehalten und eine kleine Anleitung vorbereitet. Kleine Vorwarnung: Wer schon beim Anbringen einer Handyfolie vergeblich versagt, sollte sich hierfür lieber Hilfe von einem Fingerspitzengefühlbesitzer suchen.

Für den Ikea Hack braucht ihr:

Klebefolie (von hier (klick) oder Baumarkt)
Schere
❥ Cuttermesser
Schneidebrettchen

Und so geht’s:

Couchtisch Ikea Hack
Klebefolie zuschneiden

1.  Nehmt die Glasscheibe aus dem Tisch heraus und schneidet euch die Folie der Größe der Platte entsprechend zu recht. Schaut, dass ihr die Folie nur an zwei Seiten schneiden müsst, so habt ihr noch zwei gerade Kanten. Lasst dabei jeweils ein paar Centimeter über, der Überrest wird am Ende mit dem Cuttermesser abgeschnitten.

Glastisch Ikea
D-C-FIX Folie richtig auftragen

2. Wenn ihr die Folie zurecht geschnitten habt klebt ihr Ecke an Ecke aufeinander und beginnt die kurze Seite zu befestigen. Ihr könnt euch das wie eine Handyfolie vorstellen. Nehmt das Brettchen, um die Folie möglichst blasenfrei auf der Scheibe anzubringen. (Ihr seht auf dem zweiten Bild, dass ich Hilfe hatte und die solltet ihr euch unbedingt auch holen. Denn alleine wird das ziemlich schwer).

Cuttermesser
Klebefolie auf Ikea Wohnzimmertisch VITTSJÖ

3. Jetzt dreht ihr die Scheibe um und nehmt euch die Brettchen als Schneideunterlage. Führt das Cuttermesser ganz eng an der Scheibe entlang und schneidet die überstehende Folie so ab. Anschließend könnt ihr die Scheibe wieder in den Tisch setzen.

Die große von beiden Platten ist nochmal eine Herausforderung für sich. Bei mir sind leider eine Menge Bläschen zurückgeblieben. Ihr könnt diese mit einer Nadel oder dem Cuttermesser aufpicksen und somit die Luft rausholen. Ich werden die zweite Platte wohl noch einmal neu kleben. Allerdings ging mir die Folie aus und man sieht die kleinen Schönheitsfehler wirklich nur wenn man von oben aus drauf schaut. Also halb so wild aaaber ich möchte ja immer alles ordentlich und perfekt haben (grins).

Et voilá!

Couchtisch Metall und Holz
Couch Blau
Wohnzimmertisch Industrialstil
Dekorierter Couchtisch
D-C-FIX Folie auf Couchtisch von Ikea
Detail Couchtisch
Klebefolie in Holzoptik auf Glastisch

Ihr seht ich habe die Folie passend zu unseren Möbeln gekauft. Nach einer Onlinebestellung und zwei Besuchen in verschiedenen Baumärkten habe ich dann auch endlich den richtigen Ton getroffen :-).

Ich hoffe mein kleines DIY hat euch gefallen und euch inspiriert vielleicht auch eurem Tisch eine individuelle Note zu verpassen.

Macht’s euch fein

Unterschrift der Bloggerin Lisa

PS: habt ihr sie auch gesehen? Die Verpackung vom Katzenstreu die vor der Haustür darauf wartet zum Müll gebracht zu werden und in ihrem schönen Gelb und Blau vor sich hin strahlt? Nein? ich auch nicht, jedenfalls nicht beim Fotografieren. Nachdem der Beitrag fertig war und ich ihn nochmal durchgeschaut habe ist sie mir erst aufgefallen (aaaargh). Mein Verlobter hat sie dort kurz vorher hingestellt, ganz heimlich, einfach so. Ich verbuche das jetzt mal unter dem Hashtag #mehrrealititätaufblogs und #mehrrealitätaufinstagram und verzichte auf neue Bilder.

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Doreen 16. Januar 2018 at 14:11

    Welche Farbe ist die Folie? Über den Link kommt man zu San Remo Eiche sand aber es sieht eher wie sonoma Eiche aus oder täuscht das?

  • Leave a Reply

    Durch die weitere Nutzung von deko-guide.de stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen