Hochzeitsupdate

Komm, wir heiraten! Auf zur Traumhochzeit -1-

16. April 2017
TRAUMHOCHZEIT STD

Der eine ganz besondere Tag, Seite an Seite mit der ganz großen Liebe und umgeben von all den Menschen, die man liebt. Unzählige Male habe ich mir diesen Tag mit einem fetten Grinsen auf dem Gesicht schon ausgemalt und nächstes Jahr wird es endlich soweit sein. 

Wedding planer

Die Planungen und Vorbereitungen laufen nun seit Mitte März, also knapp 4 Wochen und es hat sich schon einiges getan 🙂 Ich möchte euch mit dieser Blogreihe immer auf dem Laufenden halten und der ein oder andere Braut, Trauzeugin, Mama oder Schwester ein paar Tipps & Inspirationen mit auf den Weg geben.

PLANUNG FÜR DIE TRAUMHOCHZEIT

Für die allgemeine Planung unseres großes Tages habe ich ein Wedding Planer von odernichtoderdoch gekauft (klick). Auf den ersten Blick scheint er mit 50€ vielleicht etwas teuer -aber- die Investition lohnt sich, versprochen! Ihr könnt in dem Buch alle eure Gedanken, Todos und Ideen festhalten. der Planer begleitet euch von der Gästeliste, über Budgetplanung bis hin zu Moodboards zur Dekoration etc.

Hochzeitsdekoration Moodboard

PAPETERIE 

Kurz vorweg: ich habe mir vorgenommen alles selbst zu organisieren, von der Papeterie, über die Blumen und die Dekoration – bei der Hochzeit meines Bruders im letzten Jahr hat sich gezeigt, dass man sich auf die Dienstleister leider nicht hundertprozentig verlassen kann und das Ganze dann doch ziemlich ziemlich teuer ist. Davon abgesehen gebe ich ungern solche wichtigen Dinge aus der Hand 🙂

Hochzeitsupdate_1

Jetzt aber zurück zum Thema! Als erstes stehen natürlich die Safe the Date Karten an, da diese am Besten ein Jahr vor der Hochzeit verschickt werden. Besonders wenn ihr wie wir im Sommer feiert (Stichwort Ferien & Urlaubsplanung). Für die Karten habe ich die beste Unterstützung die man haben kann: meine Mama als leidenschaftliche Bastlerin und meine Freundin und Kollegin Kathy vom Blog Katylicious.com, die mich als Grafikerin fleißig bei der gestalterischen Umsetzung unterstützt hat. Nochmal tausend Dank an dieser Stelle.

TRAUMHOCHZEIT STD

Die beste Inspiration für alles rund um das Thema Hochzeit und besonders für die Papeterie ist Pinterest (zu meinem Hochzeits-Board) Auch für die Safe the Date Karten habe ich mich hier inspirieren lassen. Die Idee mit dem Stift war sogar die aller erste Karte, die ich auf Pinterest entdeckt habe & habe seit dem auch nach keinen weiteren Ideen mehr gesucht 🙂 Die Entscheidung stand also schon sofort.

Safe the date karten Hochzeit

Wie die Karte schon verraten planen wir eine Hochzeit im leichten Boho-Look und pastellfarbigen Details. Die Suche nach Stiften in den richtigen Farben und ohne Beschriftung wollte leider nicht enden, deshalb habe ich ganz einfache Holzfarbstifte von Tedi mit pastellfarbigem Washitape beklebt und zusätzlich mit einem Gravurstift (klick) unsere Namen sowie das Datum eingraviert. Das Washitape gibt es im Idee. Wenn ihr keinen in eurer Nähe habt findet ihr es auch bei Amazon (klick).

Safe the Date karten selber machen

Da ich die Karten und auch die restliche Papeterie mit und bei meiner Mama basteln werden, brauche ich natürlich auch etwas zum Verstauen des ganzen Bastelkrams. Dazu kommt wieder was von odernichtoderdoch zum Einsatz & das beste daran: die Kiste wurde mit dem Weddingplaner geliefert – also quasi geschenkt 🙂

Schöne Box
Hochzeitsvorbereitungen

Ein ordentliches Chaos würde ich sagen 😉

Hochzeitslocation 

Wer bis hierhin gelesen hat wird jetzt belohnt – mit der allertollsten und wunderschönsten Hochzeitslocation, die man sich nur vorstellen kann! Natürlich mit ganz vielen Blumen und einer ganz besonderen Atmosphäre.

Hochzeitslocation Gewächshaus
Hochzeitslocation

Wir werden in unserer Heimatstadt in Jülich im Brückenkopfpark heiraten. Am ehemaligen Ort der Landesgartenschau. Wir planen eine freie Trauung Am Ort der Stille, einem kleinen grünen Plätzchen mit Blick auf einen kleinen See. Anschließend feiern wir mit unseren Gästen in der Blumenhalle. Ich kann es noch kaum glauben, denn bei unserer ersten Anfrage haben wir gleich eine Absage erhalten, da schon alle Termine im Sommer 2018 belegt seien. Nach einer weiteren Anfrage mit anderer E-Mail hat es dann aber doch geklappt (kleiner Tipp am Rande: niemals aufgeben). Haach ich freue mich schon so sehr auf unseren großen Tag und auf die weiteren Vorbereitungen.

Als nächstes stehen die Einladungskarten an. Auch hier gibt es schon erste Entwürfe, die zeige ich dann im nächsten Hochzeitsupdate.

Macht’s euch fein

Unterschrift der Bloggerin Lisa

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply Katy 17. April 2017 at 13:27

    WOW, liebe Lisa !:) der Blogbeitrag ist echt toll geworden! Wahnsinn, wie viel Mühe und Herz bei den Vorbereitungen für den großen Tag mit drin steckt. Der Tag wird sicher unvergesslich :* freue mich schon mit dir !!! <3

    • Reply Lisa 29. Mai 2017 at 21:27

      Katy <3
      Lese deinen Kommentar erst jetzt 🙂 freue mich schon richtig auf den Tag & bin froh, dass du mit dabei sein wirst :*

  • Reply JES_KO 11. Juli 2017 at 10:44

    Wow, die Karten sind der Wahnsinn <3 Viel Liebe zum Detail! 🙂

    Wir heiraten am 16.06.2018 und ich bin aktuell auf der Suche nach Save the Date Karten. Verrätst du mir, wo du die Karten + Umschläge her hast?

    Liebe Grüße
    Jessi

    • Reply Lisa 16. August 2017 at 18:22

      Dankesehr 🙂 Den Karton der Karten habe ich aus einem kleinen Bastelladen 🙂 Die Umschläge sind von glaube ich von eBay. Ich wünsche dir eine tolle Vorbereitungszeit. Liebe Grüße, Lisa

    Leave a Reply